• Startseite

Über die Kanzlei - Tradition seit 1908

Die Rechtsanwaltskanzlei Dindo, Zorzi & Associati blickt auf eine hundertjährige Unternehmenshistorie zurück und steht für Erfahrung und Professionalität in allen Bereichen des Zivil-, Handels- und Familienrechts.

Die Kanzlei wurde 1908 von Rechtsanwalt Francesco Dindo gegründet und von Rechtsanwalt Dino Dindo übernommen. Der Familientradition entsprechend, wird die Anwaltskanzlei heute von Stefano Dindo fortgeführt. Dieser verleiht der Kanzlei eine internationale Tragweite.

Die Rechtsanwaltskanzlei besteht aus vier Partnern und zehn Mitarbeitern. Dindo, Zorzi & Associati beschäftigt sich vor allem mit gerichtlichen und außergerichtlichen Fragen in Bereichen des Handels-, Gesellschafts-, Banken- und Insolvenzrechts. Zudem behandelt die Kanzlei Fragen des internationalen Privatrechts, Familienrechts, Logistik- und Transportrechts, Weinrechts, sowie des Erbrechts.

Die kanzleiinterne Organisation und die weitreichende Erfahrung der Anwälte ermöglichen eine individuelle Beratung sowohl italienischer als auch ausländischer Mandanten.

Die Rechtsberatung ist neben italienisch auch in deutscher, französischer und spanischer Sprache möglich. Zudem bestehen langjährige Geschäftsbeziehungen mit Rechtsanwaltskanzleien, die ihren Sitz in Europa und der ganzen Welt haben.

Die Anwälte von Dindo, Zorzi & Associati nehmen regelmäßig als Referenten an Kongressen und Fortbildungskursen in Italien und im Ausland teil. Zudem veröffentlichen sie in Fachzeitschriften zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten.

Dindo, Zorzi & Associati ist Mitglied von Legall- Studi Legali Alleati, ein Netzwerk von unabhängigen, italienischen Rechtsanwaltskanzleien, die außer in Verona über Standorte in Rom, Mailand und Florenz verfügen.